Archiv dTOC Infos

DTOC Reise-Info

Für die Reise zum Weinfest nach Orxeta am Sa. 9.12.2017 können die Tickets zu jedem DTOC Mitgliedertreffen gekauft werden. Die Abfahrt ist 10:30 Uhr, wie immer auf dem Parkplatz beim Leroy Merlin, Preis: pro Person 9 € / 11 € für Gäste.

Gelungener Wochenendausflug vom DTOC

Der Ausflug zur Grote San Jose mit 2 Übernachtungen in Marina d`Or  konnten die Mitglieder am Wochenende erleben. Die einhellige Meinung aller Teilnehmer, es war ein Super Wochenendausflug! Das ganze Veranstaltungsprogramm war sehr gut vorbereitet und lies am Ende nichts zu wünschen übrig. Die Reisegruppe vom DTOC möchte sich recht herzlich Bedanken ! bei unserer Martina Scheurer für die Vorbereitung und Reiseleitung. Die Vorfreude auf die nächste Fahrt ist groß. Ein Dank auch an den Busfahrer der mit einem Applaus am Ende verabschiedet wurde. Ein Reisebericht wird noch veröffentlicht. >>> Bildergalerie Oropesa“ <<< Fotos: Alfred de Crignis

Reisebericht – Dtoc Herbstreise
Unsere diesjährige Herbstreise mit 2 Übernachtungen war ein voller Erfolg. Mit einem ausgebuchten Bus fuhren wir am Freitag Morgen los in Richtung Vall d’Uxio. Dort befinden sich die Cuevas de S. José mit Europas längstem unterirdisch befahrbaren Fluss. Ein Erlebnis der ganz besonderen Art. Die Bootsfahrt durch die Höhlen war absolut sehenswert, oft mussten wir während der Fahrt den Kopf einziehen, aber zum Glück gab es keine Beulen.

Unsere 2 Übernachtungen hatten wir im Hotel Marina D’Or in Oropesa gebucht. Eine Reise wie in ein kleines Las Vegas, tausende von Lichtern auf den Strassen sowie ein abendlicher Umzug von Lichterkarossen aus einer Fabelwelt haben den Tag abgerundet. Marina d’Or verfügt über ausserordentlich grosszügige und gepflegte Grünanlagen und Parks, wir sagen es ungern, aber Orihuela Costa könnte sich ein Beispiel daran nehmen. Generell waren alle besuchten Ortschaften sehr sauber, sogar die Turismusbüros waren am Wochenende geöffnet.
Am Samstag stand Peñiscola auf dem Programm, wo wir mit einer sachkundigen Führung die imposante und sehr gut erhaltene Burg und Altstadt besichtigt haben.
Der Sonntag, unser letzter Tag, war zwar schon der Heimreise gewidmet, aber nicht ohne noch die Albufera bei Valencia zu besuchen. Das 40qkm grosse Reisanbau- und Naturschutzgebiet sollte jeder einmal gesehen haben. Zum Mittagessen hatten wir – wie sollte es im Reisanbaugebiet auch anders sein – eine Paella bestellt. Essen und Restaurant waren auch ausgezeichnet. Vor der endgültigen Heimreise durfte eine Bootsfahrt durch die Albufera auch nicht fehlen.
Die Sonne hat uns das ganze Wochenende über begleitet und alle freuen sich schon auf die nächste Fahrt.

Schauen Sie doch mal auf den Reiseplan unserer Webseite www.deutschsprachigertisch-orihuelacosta.eu, der regelmässig aktualisiert wird.  Auch Gäste sind uns jederzeit willkommen.
download >>> Reiseplan <<< herunterladen

Bis bald.
Martina Scheurer
2. Vorsitzende

DTOC Info 
Der Donnerstag – Treff findet im Monat November im Restaurant Picasso in Punta Prima wie immer ab 11 Uhr statt. Gäste sind Willkommen.

Ein Stammtischabend mit viel Informationswert

Der DTOC-Stammtisch am Di., den 7. November 2017 war sehr gut besucht. Im 1. Vortrag ging es um Verkehrs-Fragen und Vorschriften, die Residenten wissen sollten – denn Unwissenheit schützt vor Strafe nicht. Wir möchten dem Verkehrspolizisten der Guardia Civil Francisco Moralis und dem Marc Nolan, der zusammen mit dem Francisco die Web-Seite N-332 betreut, für ihren interessanten Vortrag danken. Da sehr viele Fragen von den Mitgliedern auf einmal gestellt wurden, war es nicht möglich alles zu beantworten. Daher waren die Mitglieder auf meine Frage hin einverstanden, dass jeder seine Frage per E-Mail stellt und an info@dtoc.eu sendet. Der Francisco beantwortet dann speziell diese Fragen bei einen neuen Vortrag. Diese Zusage haben wir schon !. Vielen Dank dafür.  Durch die Zusammenarbeit des Teams N-332 mit der Gesundheitsversicherung SALUS wurde sie uns gleich im Anschluss vorgestellt. Diese Krankenversicherung hat sich spezialisiert auf die Bedürfnisse von Residenten in Spanien und agiert auch weltweit in Gesundheitsfragen. Hier gilt der Dank dem Referenten Robert der diese Gesundheitsversicherung bis ins Detail erklärte. Vorrangig war dabei die Absicherung unseres wichtigsten Hab und Gut – das Leben. Es wurde zu dieser Präsentation eine Verlosung vorgenommen, wo der Gewinner gleich nach dem Vortrag ermittelt wurde. Es war eine Gewinnerin auf die das Los viel. Gewonnen hat Martina Scheurer. Der Gewinn ist ein Wochenende in einem Parador Nacional Hotel, Herzlichen Glückwunsch !

Ein großes Dankeschön an unseren Pressesprecher Stefan Pokroppa, der bis zum Schluss seine Sprache behalten hat. Er hat die ganze Zeit die Übersetzung in unsere Sprache übernommen. Es war eine großartige Leistung !
Als Abschluss kamen Kurze – Infos:
Die 2. Vorsitzende Martina Scheurer erinnerte an Termin Weihnachtsfeier und Busreisen. Das Mitglied Karin Krause sprach über Therapeutische Öle und deren Anwendung, Ort und Zeiten sind im Event-Kalender zu lesen. Festausschuss-Miglied Norbert Ellmers erinnerte an Martinsgans-Essen im El Capitan und Karneval am 11.11. um 11 Uhr 11.                                       gez. reikoh